Genusspfad Sylt 2017

Sylt, die kulinarische Premiumdestination Deutschlands, bietet mit den drei Genusspfaden Sylt, unvergessliche Gastronomisches Erlebnisse. Westerland als das Zentrum der Insel und Keitum im grünen Sylter Osten repräsentieren zwei Herzstücke der Insel. Der erste Genusspfad Sylt im nördlichsten Ort Deutschlands, in List, bildet eine hervorragende Ergänzung.

Die ausrichtenden Betriebe der gehobenen Gastronomie und repräsentieren eine Mischung aus Tradition und Innovation. 

Natürlich Sylt“, zum Leben erweckt von der Sylt Marketing GmbH, zeigt Sylt mit dem gleichnamigen Inselmagazin den Blick hinter die Kulissen der Produzenten und Manufakturen unserer Insel. Die Genusspfade bringen genau dieses „natürliche“ Sylt auf den Teller. Originale Sylter Zutaten werden zu mindestens 50% verwendet und stehen im Fokus der Gerichte. 

Nutzen Sie das in Deutschland einmalige Image der Destination Sylt und ihre immense Reichweite in alle Teile des Landes. Sylt setzt immer neue Maßstäbe und Impulse und gilt nicht zuletzt aufgrund solcher Angebote wie dem Genusspfad Sylt als „Marke des Jahrhunderts“  – und das als einzige
Urlaubsdestination!

Werden Sie ein Teil davon und mit Ihrer Unterstützung werden wir
gemeinsam ein für alle vielversprechendes Event zukunftsfähig machen!

 
 
 
 

Facts & Figures


Ticketpreis      
95 € inkl. Beigetränke
 

Anzahl der Karten  (Gesamt 430 Personen)
Westerland: max 140
List: max. 150
Keitum: max 140
 

Zeiten        
17:30 – Sektempfang
18:00 – Begrüßung
ab 19:00 Genusspfa
ab ca. 22:00 Abschluss mit Dessertstation
 

Kartenverkauf        
Online, Vorverkaufstellen
 

Kulinarisches Thema        
Mindestens 50% der Zutaten sollten Sylter Erzeugnisse sein. Dazu gehören auf Sylt produzierte wie auch auf Sylt gewachsene Produkte. Insgesamt müssen 75% der Produkte eine Herkunft aus Nordfriesland und weiterführend aus Schleswig-Holstein aufweisen.
 

Anzahl der Gerichte        
2 Gerichte pro Betrieb, ca. Vorspeisengröße

 

Getränke        
Schaumwein, Bier, Wein, Wasser, Kaffee, Spirituose, Aperitif, Digestif


Genusspfad timeline

// 2014 //  
Februar – Westerland (sold out)

// 2015 //  
Februar – Westerland (sold out)
November– Keitum (sold out)

// 2016 //   
Februar – Westerland (sold out)
November – Keitum (sold out)



Termine 2017

Westerland –  Freitag, der 3. März 2017

  1. Dorint Ebbe & Food (Start)
  2. Tobis Hüs
  3. Die Seekiste
  4. Altes Zollhaus
  5. Hotel Miramar (Abschluss mit Dessert)
     

List – Samstag, der 1. Juli 2017

  1. Syltfähre (Start)
  2. Voigts Alte Backstube
  3. Spices
  4. Restaurant am Königshafen
  5. A-ROSA List mit der Sylter Eismanufaktur  (Abschluss mit Dessert)
     

Keitum – Samstag, der 11. November 2017

  1. Severin*s Resort & Spa (Start)
  2. Sylter Landschlachterei im Heimatmuseum
  3. Butcherei
  4. Amici
  5. Benen-Diken-Hof(Abschluss mit Dessert)

// 2017 //
1. Genussfestival Sylt 2017 in Wenningstedt


 
 
 
 
 
 
 

Medienpartner

Der Genusspfad Sylt hat mehrere Kooperationen mit Medienhäusern auf der Insel. Daher werden alle Veranstaltungen überdurchschnittlich mit redaktionellen Beiträgen begleitet. Diese werden in der Tagespresse, Wochenblättern, Saisonbeilagen, TV Sylt und überregional von der Sylt Marketing GmbH platziert. Weiterhin wird der Genusspfad auch in diversen Sylt Magazinen abgebildet und im Veranstaltungsportal Sylt2Go großformatig präsentiert.

Hinzu kommen TV Berichte auf Sylt 1. Radioberichte auf RSH Sylt und Syltfunk Söl’ring Radio.

Eine Marketingkooperation besteht ebenfalls mit der Sylt Marketing GmbH, die für das überregionale Marketing der Insel Sylt und das Magazin „Natürlich Sylt“ zuständig ist. Auch von dieser Seite wird der Genusspfad Sylt beworben. Zum Beispiel im 35.000 Adressen starken Mailverteiler. Diese Kooperation zielt darauf ab, die „Natürlich Sylt“ Produzenten zu fördern und
die Nebensaison zu beleben.